Neues Schornsteinfeger-Handwerksgesetz(SchfHwG)


 



Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

die wichtigste Neuerung im neuen Schornsteinfeger-Handwerksgesetz (SchfHwG) vorn weg:

Ab 2013 können Sie sich einen Schornsteinfeger-Fachbetrieb für nicht hoheitliche Tätigkeiten frei wählen.

Hintergrund dieser Änderung ist folgender:
Auf Drängen der EU-Kommission hat die Bundesregierung das neue Schornsteinfeger-Handwerksgesetz (SchfHwG) verabschiedet. Nach Ablauf einer Übergangsfrist bis zum 31.12.2012 haben Sie die Möglichkeit für die nicht hoheitlichen Tätigkeiten (Kehr- und Überprüfungsarbeiten) einen Schornsteinfeger-Fachbetrieb frei zu wählen. Mit diesem Gesetz werden aber auch die Haus- und Wohnungseigentümer jetzt deutlich stärker in die Verantwortung genommen indem sie dafür sorgen müssen, dass die vorgeschriebenen Kehr- und Überprüfungsarbeiten fristgerecht nach Feuerstättenbescheid durch einen zugelassenen Schornssteinfegerbetrieb ausgeführt werden.

Die Verantwortung und Kontrolle der Kehr- und Überprüfungstätigkeiten liegt weiterhin beim vom Landratsamt bevollmächtigten Schornsteinfegermeister (BSM). Dieser ist außerdem weiterhin alleinig für die Feuerstättenschau und die Abnahme von neuen Heizungsanlagen oder Feuerungsanlagen in Ihrem Gebäude zuständig.

Ab dem 01. Januar 2013 stehen alle Schornsteinfeger-Fachbetriebe Deutschlands im freien Wettbewerb zueinander und können nicht hoheitliche Tätigkeiten ausführen. Sie sind als Eigentümerin/Eigentümer dafür verantwortlich, dass alle Schornsteinfegerarbeiten in Ihrem Gebäude pünktlich und nachvollziehbar erledigt werden. Der zuständige BSM muss darauf achten, dass die Arbeiten durchgeführt wurden und hat gegebenenfalls rechtliche Schritte einzuleiten.

Einfacher ist es natürlich wenn Sie…
uns, Ihrem jetzigen Schornsteinfegermeister, weiterhin Ihr Vertrauen schenken und uns mit der Durchführung der Kehr-, Überprüfungs- und Messtätigkeiten beauftragen. Dann läuft alles weiter wie bisher, ohne dass Sie sich um die Verwaltungsarbeit kümmern müssen und zudem übernehmen wir weiterhin gerne die pünktliche und korrekte Durchführung der Schornsteinfegerarbeiten. Es entfallen dadurch für Sie alle weiteren Verpflichtungen. Ihre Verantwortung und Sicherheit zum Thema Brandschutz übernehmen wir für Sie.


Es wird für beide Seiten Umstellungen geben. Auch in dieser Zeit werde ich Sie begleiten und stehe jederzeit bei Fragen zur Verfügung und beseitige mögliche Unklarheiten.


SIE HABEN NOCH FRAGEN? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
INFO - HOTLINE +49 (0) 7949 - 2641

Gerne beantworten wir persönlich Ihre Fragen, natürlich vollkommen unverbindlich.



«  zurück   |   nach oben